Angeln im Öresund

Hochseeangeln im Öresund

Der Öresund befindet sich zwischen Dänemark und Schweden und ist eine der meist  befahrenen Wasserstraßen der Welt. Dadurch kann kommerzielle Fischerei nur in sehr kleinem Umfang betrieben werden. Das bedeutet für uns Angler: Beste Bedingungen zum Angeln in Dänemark! Dazu kommt die Möglichkeit bei fast jedem Wetter mit dem Kutter eine geschützte Stelle zum Angeln zu finden.

Berühmt wurde der Öresund in früheren Jahren durch das Angeln auf Grossdorsch im Winter. Reederei Elida waren die ersten Angelkutter die sich nicht mehr an dem Angeln auf Laichdorsch beteiligt haben! Das gezielte Anfahren von großen Dorschen im Januar und Februar wird nicht mehr angeboten. Wir möchten das auch unsere Kinder noch zum Angeln nach Dänemark kommen und Dorsche fangen können.

Tagestouren auf dem Øresund werden über das ganze Jahr angeboten!

Das ganze Jahr können wir damit viele verschiedene Arten von Fischerei anbieten.

Vom Hornhecht im Frühling zur spannenden Dorschfischerei im Sommer. Makrele, Plattfisch und Dorsch im Spätsommer. Im Herbst, und im Winter dann die Heringe in Massen und darunter stehen die kräftigen Dorsche.

Reservierung & information:
Telefon +45 45 57 07 24
Mobil +45 20 32 07 24
Täglich 08:00 bis 20:00
elida@fishing.dk
Keine Reservierung oder Stornierung per Email!