Angeln auf dem Gelben Riff

Gelbes Riff

Einige Seemeilen vor Hanstholm befindet sich das Hochseeangler-Paradies Gelbes Riff.

Das gelbe Riff ist unter Meeresanglern in ganz Europa aufgrund des guten Fischbestandes sehr beliebt. Am gelben Riff gibt es große mengen von Dorsch, Leng, Steinbeißer, Pollack und großen Seelachsen.

Angeln auf dem Gelben Riff

Im Mai, Juni und Juli gibt es Tages und Mehrtagestouren zum Gelben Riff, wo wir auf Dorsch, Seelachs, Leng, Katfisch u.v.m angeln.

Es wird viel an Schiffswracks geangelt, aber auch am Steinboden.

Die Tiefe an den Angelplätzen variiert von da. 35 m. bis zu 120 m.

Normalerwise ist Abfahrt ca. 03:00 und Rückkehr ca. 16:00 aber die Zeiten können wetterbedingt variieren.

Selbstverständlich können wir auch mehrtägige Touren organisieren. Ruft an und lasst uns darüber reden!

Wir haben 2 Kühltruhen und 2 kisten Eis an Bord für die Aufbewahrung der Fische.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Übernachtung. Wer gerne an Land übernachten möchte, kann sich vom Hanstholm Touristbureau beraten lassen.

Sie können aber auch gerne an Bord übernachten, wir haben Platz für 18. Das machen viele, da wir auch komplette Verpflegung anbieten. Und es gibt nicht NUR Fisch! :-)

Reservierung & information:
Telefon +45 45 57 07 24
Mobil +45 20 32 07 24
Täglich 08:00 bis 20:00
elida@fishing.dk
Keine Reservierung oder Stornierung per Email!