FAQ – Oft gestellte Fragen

Hier sehen Sie einige oft gestellte Fragen – und was wir meistens darauf antworten.

Brauche ich einen Angelschein?

Im Prinzip ja. Wenn Sie angeln wollen, brauchen Sie ein Schein. Um zuzuschauen brauchen sie keinen … Sie können einen Schein bei “Fiskerikontrollen” downloaden oder bei der Post oder im Tourismusbureau kaufen. Wir dürfen Sie leider nicht an Bord verkaufen. Wir kontrollieren nicht – Sie tragen also selber das Risiko (5.000 DKR Strafe). Ein Tagesschein kostet 40 DKR.

Wie große Pilker soll ich mitbringen?

Da es vom Wind und Wetter abhängt, ist das schwer zu beantworten. Viel Wind verursacht auch viel Strömung, und erfordert deswegen grössere Pilker. Ob man wirft oder pilkt, macht auch einen Unterschied. Es kann von Vorteil sein, unser Newsletter zu abonnieren oder Fangstrapport, wo man oft darüber Informationen findet, welche Ausrüstung zur Zeit die passende ist. Und: Sie können an Bord Ausrüstung kaufen, und müssen nur das kaufen, das zur Strömung des jeweiligen Tags paßt!

Kann ich an Bord Ausrüstung mieten?

Ja, und sollte es nur um ein Paar Ruten gehen, haben wir immer etwas für Sie! Der Preis ist für eine Rute mit Leine und Pilker. Wenn es im intakten Zustand zurückgegeben wird, gibt es auch keine Zusatzkosten. Sollte etwas verloren gehen, muss es zu den aktuellen Tagespreisen ersetzt werden. Wenn Sie viel Ausrüstung mieten wollen, bestellen Sie am Besten im Voraus, dann steht es bereit wenn Sie kommen. Bitte beachten Sie, dass sie alle bestellten Ausrüstungsgegenständen zahlen müssen, auch wenn Sie nicht alle benötigen!

Was kostet ein Pilker?

Das hängt vor allem vom Typ und Gewicht ab. Pilker an Bord zu kaufen, hat den Vorteil, daß Sie nur kaufen, was Sie für den jeweiligen Tag benötigen, und daß es nicht teurer ist als in den normalen Läden an Land.

Habt ihr Würmer dabei?

Wenn es sich um eine Plattfisch-Angeltour handelt, haben wir immer Würmer dabei, da es wichtig für uns zu wissen, daß alle Würmer an den Haken haben. Bei gewöhnlichen Touren haben wir keine Würmer dabei.

Habt ihr Kinderschwimmwesten dabei?

Grundsätzlich haben wir alle Sicherheitsausrüstungen, die die Behörden von uns fordern. Das umfasst auch eine gewisse Anzahl Kinderwesten. Da unsere Rettungswesten und Sicherheitsausrüstung in Kisten verpackt ist – wie z.B. auf Fähren – kann man sie nicht jeder Zeit ausgeliefert bekommen. Sollten Sie Westen für die ganze Tour wollen, müssen Sie selber welche mitbringen.

Verkauf an Bord

Wir haben immer ein Lager, bestehend aus div. Ausrüstung zum Verkauf und Vermietung. Bier, Wasser, Alkohol, Chokolade etc. und normalerweise auch heisse Würstchen, Käsebrötchen und Salami. Bei Chartertouren kann auch andere Arten der Verpflegung bestellt werden. Wir fordern die Gäste dazu auf, die kleinen Läden an Bord zu unterstützen, da wir sie sonst zumachen müssten, und dann könnte man weder Ausrüstung noch Essen kaufen oder mieten.

Dürfen wir selber etwas mitbringen?

Grundsätzlich sollte man die Bord-Läden unterstützen, und unsere Zulassung respektieren. Einzelne Biere in der Tasche und ein Flachmann wird aber normalerweise nicht angesprochen werden. Grössere Mengen können vom Kapitän beschlagnahmt werden, und Sie bekommen es beim Landgang zurück.

Muss ich zahlen, wenn mein Kumpel nicht kommt?

Lesen Sie bitte die Bedingungen unter dem Abschnitt Bestellung und Stornierung. Hier kurz: Eine Buchung ist verbindlich, und hat man für andere gebucht, müsst ihr das unter einander klären. Es muss für die abgesprochene Anzahl Plätze bezahlt werden. Ja, Sie müssen auch zahlen, wenn der Kumpel nicht aufkreuzt.

Ist Kartenzahlung möglich?

Normalerweise nur Bargeld an Bord. Aber Sie können im Voraus zahlen – oder nach einer anderen Art nach Absprache.

Wie viel Wind muss sein, bevor die Tour storniert wird?

Das kann schwer sein vorherzusehen.. Oft können wir auch bei kräftigem Wind rausfahren. Øresund ist schmal, es gibt oft Windschatten bei der Insel Ven oder an der Schwedischen Küste. Kommt der Wind vom Westen, gibt es kaum Seegang in Øresund , weil an der Dänischen Küste Windschatten ist. Meistens entscheidet der Kapitän ob gefahren wird. Ist die Sicherheit nicht gewährleistet, fahren wir natürlich nicht raus. Es gehört zu Meerfischerei, dass es regnen und schaukeln kann. Wenn man damit Probleme hat, sollte man nicht im Voraus Buchen, sondern kurz vorher anrufen, oder vorbeikommen und schauen, ob einen Platz frei ist.

Muss ich im Voraus bestellen?

Das ist nicht dringend notwendig. Sie müssen allerdings dann darauf vorbereitet sein, daß man eventuell vergeblich kommt. Oder man kommt an einem Tag, wo nicht rausgefahren wird. Also am besten anrufen und fragen, ob Sie mitfahren können – wenn Sie nicht auf gut Glück kommen wollen.

Kann man die Boote für was anderes als Angeln benutzen?

Ja, man kann immer nachfragen wegen Preis, falls man eine Idee hat. Es kann eine Tour von einem Hafen zum anderen sein, Polterabend, Geburtstag, Fahrt zur Insel Ven oder andere Orte in Dänemark. Oder die letzte Tour: Seebeerdigung mit Urne … Rufen Sie an und lassen sich ein Angebot geben.

Reservierung & information:
Telefon +45 45 57 07 24
Mobil +45 20 32 07 24
Täglich 08:00 bis 20:00
elida@fishing.dk
Keine Reservierung oder Stornierung per Email!